Alle Beiträge von Thomas Fechner

Tannenbaumaktion 2015

Tannenbaumaktion 2015

(12.01.2015) Während ein bekanntes schwedisches Möbelhaus dazu aufruft, die ausgedienten Weihnachtsbäume aus dem Fenster zu werfen, trotzten wir am Wochenende den Unbilden der Natur und erlösten den Weseler Norden von ihren trockenen Lamettaträgern.
Siebzig Stammesmitglieder von Wölfling bis Leiter und einige ehrenamtliche Väter und Mitarbeiter kämpften sich bei mächtigen Sturmböen und zeitweise strömenden Regen durch die Straßen der Weseler Stadtteile Feldmark, Blumenkamp und Lackhausen. Durchnässt bis auf die Knochen, klingelten wir unablässig an jeder Haustüre, fragten die Bewohner nach ihrer alten Nordmanntanne und baten um eine kleine Spende zum Unterhalt des Zeltmaterials, denn auch für dieses Jahr sind bereits mehrere Pfadfinderlager geplant.

tabak_2015
So sammelten wir innerhalb des Aktionstages etwa 25 Fahrzeugladungen Weihnachtsbäume und stolze 3.600 € an Spenden ein!tabak2_2015
Mit Blick auf dieses überwältigende Ergebnis, entschloss sich die Leiterrunde spontan dazu, davon 600 € für die wichtige Arbeit der Weseler Flüchtlingshilfe e.V. zu spenden. Mit dieser Geste der Solidarität sollen die großen und kleinen Nöte der vielen Menschen, die aus Angst vor Hunger, Repression, Folter und Tot ihre Heimatländer verlassen haben, hier vor Ort ein wenig gemildert werden.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Spendern, für die eine oder andere Süßigkeit, für manchen Becher heißen Kakao oder einfach nur für ein paar freundlich-aufmunternde Worte.
Unser besonderer Dank gilt dem Weseler Unternehmen Wesser Gärten, Grün & Service und der Landwirtsfamilie Schmellekamp/Luschnat, die kostenfrei mehrere Lkws, Traktoren und Anhänger zur Verfügung stellten, ohne die eine solch große Aktion logistisch nicht zu stemmen wäre.
Reibungslos gut funktioniert seit Jahren auch die Kooperation mit dem städtischen Eigenbetrieb ASG, denn dieser übernimmt zuverlässig die abschließende Entsorgung der Bäume.
Mit dieser Spende für die Weseler Flüchtlingshilfe wollen wir auch ein deutliches Zeichen für ein tolerantes, friedliches Miteinander und der tätigen Nächstenliebe zum Wohle aller Menschen in unserer Gesellschaft setzen.

Die Leiterrunde

 

 

tabak-plakatLiebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, liebe Eltern, Freunde und Förderer.
Zu Beginn des Jahres sei Baden Powell zitiert:

Der Mensch, der keine Pläne macht, macht im Leben keine Fortschritte.

Wir wünschen Euch ein tolles, spannendes, ein gesundes und ein Jahr 2015 mit vielen Plänen.

Wir starten wie immer mit der Tannenbaumaktion.
Hier findet ihr den Flyer zur Aktion am 10.01.2015. Treffen ist um 8:30 Uhr am Jugendheim.
Bitte sendet eine Mail über das Kontaktformular (oben im Menü), wenn ihr an der Tannebaumaktion teilnehmen möchtet und teilt uns euren Wunschbezirk (Blumenkamp, Lackhausen, Hanseviertel, Feldmark I, Feldmark II) mit!
Da dies eine der größten Aktionen im Jahr ist und auch die gesammelten Spenden für unseren Stamm sehr wichtig sind, freuen wir uns sehr über jede helfende Hand.
Wir wünschen Euch und Euren Familien wunderschöne und besinnliche Feiertage.
Eure Leiterrunde